Unterstützung für den Arzt Mobil Gelsenkirchen e.V.

Der Verein Arzt Mobil Gelsenkirchen e.V. wurde 1998 von Vertretern der Stadt Gelsenkirchen, der Ärztekammer und der Kassenärztlichen Vereinigung gegründet, um niedrigschwellige, aufsuchende medizinische Hilfe für wohnungslose und/oder suchtmittelabhängige Personen anzubieten. Seit dieser Zeit ist eine Ärztin an den Treffpunkten der Betroffenen präsent. Das gesamte Angebot ist aufsuchend und niedrigschwellig. Arzt Mobil Gelsenkirchen e.V. schafft einen verlässlichen Kontakt zu einer Zielgruppe, die eher ausgegrenzt lebt und von Stigmatisierung betroffen ist. Die langjährige Erfahrung zeigt, dass manche Menschen nicht in der Lage sind, sich selbst zu „retten“ bzw. zu helfen. (Quelle: http://arztmobil-gelsenkirchen.de/unser-angebot/).

Auch dieses Angebot in Gelsenkirchen schöpft seine Möglichkeiten aus Spenden. Wir meinen daher, dass auch dieses Engagement gefördert werden muss. Grubengold überreichte im September 2019 einen Scheck im Wert von 5.000,00 €.

Unterstützung für Lebenstraum Kids

In dieser Woche konnten wir auch endlich unsere Spende über 2.000,00 € an das Gelsenkirchener Projekt „Lebenstraum Kids“ übergeben.

Das Projekt fördert stadtteil- und werteorientiert die junge Generation in Gelsenkirchen. In Workshops können Kinder zwischen 6 und 12 Jahren ihre Gaben und Fähigkeiten ausprobieren und entdecken; darin werden sie gestärkt und ermutigt. Kinder aus allen sozialen Schichten und allen Nationen sind willkommen! 

Wir meinen, solche Projekte in unserer Stadt müssen gefördert werden.

Sommerfest 2017

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Club-Grubengold sein Sommerfest. Wie jedes Jahr dient das Fest einem guten Zweck in Gelsenkirchen.

Neben musikalischer Begleitung und zahlreichen Leckereien steht die gepflegte Unterhaltung und das Netzwerken im Vordergrund. In angenehmer Atmosphäre des Schloss Horst sollen Gleichgesinnte einige entspannte Stunden verbringen und interessante Gespräche führen können. Ein kleines Rahmenprogramm sorgt daneben für kurzweilige Unterhaltung.

Auch für die Kleinen ist gesorgt. Torwandschießen, Wettkampf und Hüpfburg lassen die Kinderherzen höher schlagen und geben den Eltern die Ruhe für gesellige Gespräche.

Mit den Einnahmen der Veranstaltungen werden die Projekte „Förderkorb des Katholischen Jugendsozialdienstes“, Erholungsfreizeiten für benachteiligte Familien aus Gelsenkirchen und das Projekt „Lebenstraum Kids Gelsenkirchen“ unterstützt.

Der Eintritt bis 14 Jahren ist frei. Der Eintritt darüber hinaus beträgt pro Person 10,00 €. Eintrittskarten können über die Club-Kumpels oder auf Facebook erworben werden.

Lasst Euch dieses Ereignis nicht entgehen und kommt am 09.07.2017 zwischen 11 und 18 Uhr mit uns in den Hof des Schloss Horst in Gelsenkirchen.

Lasst uns gemeinsam helfen und eine gute Zeit haben!

DCIM100MEDIADJI_0095.JPG

 

thumbnail of Info-Flyer

Club-Grubengold Info-Flyer

„Club Grubengold“ ist ein unabhängiger Verein, der aktive Hilfe aus Gelsenkirchen für Gelsenkirchen bieten möchte. Die wichtigsten Infos zum Club finden Sie hier auf einen Blick.

thumbnail of Info-Flyer

Erstellung eines PR Konzepts für den wohltätigen Verein Club Grubengold

Der Club Grubengold ist ein wohltätiger Verein aus Gelsenkirchen. Die Aufgabe einer Projektgruppe der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen war es, ein PR-Konzept und Maßnahmen  für den frisch gegründeten Verein zu erstellen und zu realisieren. Weiterlesen

Club Grubengold in Gelsenkirchen gegründet – Start mit Sommerfest

Im Rahmen der Hilfe zur Selbsthilfe findet ein erstes Sommerfest des „Clubs Grubengold“ am Sonntag, den 10. Juli 2016, auf Schloss Horst statt. Neben lokalen Speisen und Getränken locken ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und eine mit vielen hochwertigen Preisen bestückte Tombola. Weiterlesen